Wir

Interessengemeinschaft B229n ortsfern e.V.

Wir haben uns im Mai 1999 als Interessengemeinschaft B229n – ortsfern mit der Zielsetzung zusammengefunden, für die geplante Ortsumgehung in Neuenrade eine Lösung zu finden, die möglichst im Interesse aller Bürger ist. Seit Januar 2000 sind wir ein eingetragener Verein.

Unsere Aufgabe sehen wir darin, alle Mitbürger über die Folgen, Vor- und Nachteile
verschiedener Trassenführungen zu informieren und eine Alternative zu finden,
die für Umwelt und Anwohner gleichermaßen verträglich ist.

Der Vorstand:Vorstand B229 N

  • Prof. Dr. Ing. Peter Renvert (1. Vorsitzender)
  • Bettina Griesenbruch (Geschäftsführerin)
  • Angelika Renvert (Pressewartin)
  • Franz Olbrich (Schriftführer)
  • Margarete Kind (Kassierer)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie unter News Aktuelles zum Thema Ortsumgehung
erfahren, oder direkt Mitglied in unserem Verein werden.